zurück

Lampionumzug der Feuerwehr sorgt für volle St. Lambertus Kirche

Im Namen der Feuerwehr- und der Kirchengemeinde Süpplingen möchten wir uns bei Euch / Ihnen für die außergewöhnliche Unterstützung beim Lampionumzug bedanken.
Mit so vielen Kindern, Eltern, Großeltern und Freunden der Feuerwehr haben wir nicht gerechnet.

Die St. Lambertus Kirche war so voll wie sonst nur zu Weihnachten, der Lampionumzug weit über 200m lang, das Feuerwehrhaus bis auf den letzten Platz gefüllt, dazu noch unzählige Lampions in Form von Feuerwehrautos und Feuerwehrmännern.
Ein Lampionumzug den wir in dieser Größenordnung noch nicht erlebt haben, aber gerade in diesen Situationen zeigt sich, dass der Zusammenhalt und die Organisation in der Feuerwehr super funktionieren.

Ob am Feuerkorb, unter der bunt beleuchteten Bäumen, oder erstmals bei den Lesestunden im Löschgruppenfahrzeug, überall herrschte gute Stimmung. Die Lesestunde im Feuerwehrauto wurde so gut angenommen, das manche Feuerwehrbücher und Kurzgeschichten bestimmt bald auf einigen Wunschzetteln auftauchen werden. Wir hoffen Sie hatten alle einen schönen Abend.

Vielen Dank für Eure / Ihre Unterstützung

sagt Ihr / Euer Ortsbrandmeister